Sex

Sex mit der eigenen Tulpa ist innerhalb der Community noch immer ein sehr kontroverses Thema. Dieser Artikel gibt die Sichtweisen einiger Systeme wieder.

Mit einer Tulpa kann man unter Umständen Geschlechtsverkehr erleben, wenn man die nötigen Visualisierungs- oder Impositionsfähigkeiten dafür besitzt. Viele Systeme sprechen von einer "absolut realen" Erfahrung, die dem "echten" Gegenstück in nichts nachsteht. Leider ist es aber so, dass viele Hosts ihre Tulpas zum Sex missbrauchen oder sie gar ausschließlich zu diesem Zweck erschaffen haben. Eine Tulpa ist ein Lebewesen mit Bewusstsein und eigenen Gefühlen, die bei diesem Thema auf jeden Fall berücksichtigt werden müssen.

Da die Tulpa oder man selbst zum Sex jede nur erdenkliche Form annehmen kann, lassen sich die wildesten Fantasien und Fetische verwirklichen und gemeinsam erleben. Dabei ist es aber wichtig, wie auch in der Realität, nicht zu weit für den Partner zu gehen und ihn zu nichts zu nötigen. In der Vergangenheit gab es bereits zahlreiche Fälle von depressiven Tulpas und Hosts, die sich etwas anderes von der Erfahrung mit Geschlechtsverkehr versprochen haben oder einfach zu weit gingen.

Die meisten Systeme, die sich gemeinsam dazu entschlossen haben, miteinander Sex zu haben, haben diese Entscheidung allerdings nicht bereut und sind auch nicht weiteren sexuellen Erfahrungen mit der Tulpa negativ gegenüber eingestellt.